Aktuelles aus aller Welt


12:00 bis 13:00 Uhr mit Thore


Thore

Themen der Sendung

'The Dead Heart' von 'Midnight Oil'. Eine Woche vor Beginn des Ramadan laufen die Vermittlungsbemühungen im Nahost-Konflikt zwischen Katar, Ägypten und Israel weiter. Es gibt noch Hindernisse, hauptsächlich bezüglich einer möglichen Waffenruhe. Israel wird kritisiert, dass es bei diesem Thema zögerlich ist. Die USA haben einen Rahmen für eine Vereinbarung vorgeschlagen, den Israel größtenteils akzeptiert hat. Die Hamas muss noch zustimmen. Israel hat Bedingungen gestellt, darunter die Herausgabe einer Liste von lebenden Geiseln durch die Hamas. Es wird versucht, vor Beginn des Ramadan eine sechswöchige Waffenruhe zu vereinbaren. Die humanitäre Lage in Gaza verschlechtert sich weiter, mit Warnungen vor Hungertod. Die USA und Jordanien leisten Hilfe durch Lebensmittelabwürfe. Minister Benny Gantz trifft sich mit US-Vizepräsidentin Kamala Harris, um über die Dringlichkeit einer Einigung zu sprechen.. Jetzt kommt: 'I feel you' von 'Depeche Mode'.






'Rearrange' von 'Miles Kane'. Jede mögliche Unterstützung für die Ukraine - an seiner klaren Haltung lässt Tschechiens Präsident seit Beginn seiner Amtszeit im vergangenen Jahr keinen Zweifel aufkommen. Zum zweiten Jahrestag des russischen Überfalls sprach er vor tausenden Tschechen auf dem Altstädter Ring in Prag über die Wichtigkeit des Sieges der Ukraine. Tschechien steht an der Spitze der europäischen Munitionsbeschaffung für die Ukraine. Historisch starke Rüstungsindustrie und diskrete Verhandlungen haben zu einer halben Million Artilleriegeschossen geführt. Tschechien möchte vor allem als Vermittler auftreten, während andere Länder, darunter Deutschland, die Niederlande und Dänemark, sich bereit erklärt haben, die Finanzierung zu übernehmen. Präsident Pavels Einsatz und diplomatisches Geschick könnten in den nächsten zwei Monaten zu einer Lieferung von Waffen an die Ukraine führen. Es ist geplant, auch in Zukunft ähnliche Aktionen durchzuführen.. Jetzt kommt: 'Ain't No Mountain High Enough' von 'Marvin Gaye & Tammi Terrell'.






Bei der Fahndung nach den beiden flüchtigen Ex-RAF-Terroristen hat die Polizei am Morgen Objekte in Berlin-Friedrichshain durchsucht. Zwei Männer wurden festgenommen, ihre Identität wird noch geklärt. Der Einsatz begann um 7:30 Uhr am Markgrafendamm/Ecke Persiusstraße. Das Landeskriminalamt Niedersachsen leitet die Fahndung, unterstützt vom Bundeskriminalamt und der Berliner Polizei. Die Gesuchten gehören der dritten Generation der RAF an und waren in Gewalttaten involviert, darunter die Morde an Alfred Herrhausen und Detlev Karsten Rohwedder. Die RAF war für Jahrzehnte Symbol für Terror und Mord im geteilten Deutschland. Seit ihrer Auflösung 1998 werden die Gesuchten auch wegen Geldtransportrauben gesucht.. Weiter gehts mit 'Vertigo' von 'U2'.