Unsere Moderatoren


Ihr wollt wissen, wie die Moderatoren unseres Radios aussehen? Macht Euch hier ein Bild.



Conny

Conny Hemmerling


Es war so eine Idee, eine Bauchentscheidung…..und zack bin ich dabei! Die große Liebe zur Insel und die Neugierde etwas, das mich noch mehr mit Helgoland verbindet zu machen, ist meine Motivation. Nirgends auf der Welt kann ich so gut entschleunigen, wie auf Helgoland, was ich, seit ich denken kann so oft im Jahr mache, wie es möglich ist. Nach Helgoland kommen, ist wie nach Hause kommen… Ich freue mich auf viele schöne Momente, Begegnungen und Gespräche!


Facebook: https://www.facebook.com/corneliahemmerling


Julian

Julian Jürgens


Ich bin (derzeit noch) das jüngste Teammitglied im Moderatorenteam von TheRock! Radio Helgoland. Meine Liebe zum roten Felsen wurde entflammt, als ich mit 11 Jahren das erste Mal mit meinen Eltern zu einem Tagesausflug auf der Insel war. Es folgten zunehmend längere Urlaube und inzwischen bin ich sehr regelmäßig auf "The Rock" anzutreffen. Als Anfang 2017 Testhörer für das Projekt "Radio Helgoland" gesucht wurden war ich begeistert dabei. Von da war es nur ein kleiner Schritt, selbst hinter dem Mikrofon sitzen zu dürfen. Ich freue mich darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen - gerne auch abseits des Mikrofons ;)


Facebook: https://www.facebook.com/julian.jurgens.3


Daniela

Daniela Klein


Ich bin so ein Typ Mensch, der sagt, was er denkt. Also habe ich mich beim Radio-Stammtisch beschwert, dass sie das Lied "Die immer lacht" gespielt haben. Daraufhin bekam ich als Antwort nur: "Dann mach doch selber mal Radio". Am nächsten Tag saß ich im Studio- und ich bin geblieben - das habt ihr nun davon. Radio machen bedeutet Spaß und viele Momente zum Lachen- genau nach meinem Geschmack. Gewürzt mit einer Prise Musik ist das genau mein Lebenselixier. Und das Besondere: Man lernt so viele interessante Menschen kennen- was will man mehr?


Facebook: https://www.facebook.com/KLEINes.Fliegerherz


Thore

Thore Laufenberg


Hätte mir mal jemand gesagt: „Du wirst mal Radio machen“ hätte ich wohl nur laut gelacht und ihn zu einem Bier eingeladen. Heute kann ich mir ein Leben gar nicht mehr ohne vorstellen. Begonnen hatte alles damit, dass auf der wunderbaren Webseite radio.garden ein kleiner grüner Punkt auf Helgoland fehlte, und ich mir dachte: „das geht doch gar nicht“. Heute ist da ein Punkt, etwas, das mich tatsächlich ein wenig stolz macht. Wenn ich nicht hinter dem Mikro sitze, arbeite ich als ITler, Pilot, Musiker, sehr gerne auch bei der Hilfsmannschaft der Börte, oder habe als Eigentümer des Hauses Witte Kliff auf Helgoland alle Hände voll zu tun. Ich bin stolzer Vater 4 toller Kinder. Auch wenn ich seit 1999 der Insel Helgoland fest verbunden bin, lebe ich erst seit 2016 fest auf der Insel. Aber besser spät als nie! Angekommen. Endlich. 😉


Facebook: https://www.facebook.com/thore.laufenberg


Frank

Frank Naeve


Schon als Kind habe ich meine eigene Radiosendung auf meinem Doppelkasettenrekorder aufgenommen. Natürlich mehr aus Spass. Mein Berufswunsch war dann auch schnell Radiomoderator. Leider haben mich meine Wege woanders hingeführt. Als ich unseren guten Nobby davon erzählte und die liebe Sina davon hörte sprach sie mich an, ob ich dann nicht bei Radio Helgoland mitmachen möchte. Nun bin ich hier und freue mich dabei zu sein und nach 8 Jahren auf der Insel einen Produktiven Beitrag zu leisten und meinen Kindestraum doch noch zu realiseren.


Facebook: https://www.facebook.com/frank.naeve


Tim

Alexander

Alexander Tauscher


Radio Reise...


Facebook: https://www.facebook.com/alexander.tauscher.12


Bernd

Bernd Tausendfreund


Ich bin das Festland Studio von “Radio Helgoland”. Durch die Freundschaft zu Thore und meine Neugierde was Neues auszuprobieren, war ich erst Testhörer und bin seit Mai als aktiver Moderator dabei. Helgoland ist für mich “Mein Ruhepol”, wo ich gerne Urlaub mache, um mich vom Festland zu erholen. Da ich nicht jeden Tag hinfahren kann, hilft mir das Radio dabei. Durch meine Abwesenheit, fällt es mir schwer, wie meine lieben Kollegen aktuelles über Helgoland zu berichten. Aller Anfang war schwer und ich wusste zuerst nicht so recht was ich da mache. Mittlerweile und “Dank euch Zuhörern” bekomme ich reichlich positiver Rückmeldung, was mir die Moderation bei “ The Rock “ erleichtert. Für die Zukunft plane ich, norddeutsche Bands zu Interviewen und deren Musik über den Sender zu verbreiten.


Facebook: https://www.facebook.com/bernd.tausendfreund



Du bist Moderator?


Melde Dich bitte hier an:


Du möchtest gerne mitmachen?


Prima! Lass uns hier loslegen!

Du passt hervorragend in unser Team, wenn es Dir wie uns geht:

Du fühlst Dich Helgoland verbunden, weil Du hier lebst oder oft hier bist, und Dich für geschichtliches, aktuelles oder wissenswertes rund um unsere Insel interessierst und Dich auch gerne in ein Thema einarbeiten und unsere Hörer daran teilhaben lassen möchtest.

Dazu benutzt Du Recherchen vor Ort zum Beispiel in der Bibliothek, oder das Internet und sprichst mit Menschen, die Geschichten aus und über Helgoland zu erzählen haben.

Auch reine Musiksendungen ohne direkten Helgolandbezug sind gerne willkommen, sofern die Musik in unser Programm passt. Dabei sind wir nicht ausschliesslich auf Rock fixiert, aber zu weit sollte sich die Musikrichtung nicht davon entfernen. Klassik, Jazz, moderner Schlager, Techno, Dance o.ä. können wir leider nicht senden, es sei denn, die Musik hat einen direkten Helgolandbezug, den Du in Deiner Sendung zusätzlich zu den gespielten Titeln vermittelst.

Du musst nicht auf Helgoland leben, um Programme erstellen zu können, auch wenn wir Insulaner und Helgoländer natürlich ganz besonders einladen, das Programm mitzugestalten. Aber wenn Du auf dem Festland ein Thema aufbereiten kannst, haben wir technische Möglichkeiten, Deine Sendung auch von ausserhalb in unser Programm einzubinden. Wie das funktioniert, erklären wir Dir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Jeder, der eine Sendung gestaltet, wird am Gewinn "ihrer/seiner" Sendung zur Hälfte beteiligt. Auch hier besprechen wir genaueres am besten in einem persönlichen Gespräch.

Was wir nicht wollen: tendenziöse politische, anstössige, rassistische oder missionarische Inhalte.

Hört sich soweit gut an? Sehr gut, dann freuen wir uns auf Dich! Melde Dich bitte hier an, wir werden Dich bald kontaktieren.